Auch wir sind natürlich traurig, dass wir noch für mindestens zwei Monate nicht mehr live auftreten können. Trotz der momentan schwierigen Corona bedingten Verhältnisse, sind wir froh euch unsere neue Live CD präsentieren zu können.

Diese CD könnt ihr auch hier über unsere Internetseite bestellen.

Neue CD: Otto Groote Ensemble live auf Spiekeroog

Es ist nun schon mehr als ein Dutzend Jahre her, dass die Beziehung zwischen uns, dem Otto Groote Ensemble und der Insel Spiekeroog, begann. Wir hatten im Jahre 2006 unsere Debüt - CD „In‘t blaue Lücht van d‘ Nörden“ aufgenommen und auf zahlreichen Konzerten in der ostfriesischen Region und den angrenzenden Niederlanden vorgestellt.

Eines der Gastspiele führte uns, Otto Groote (Gesang und Gitarre), Matthias Malcher (Gitarre und Chorgesang) und Ralf Strotmann (Bass und Chorgesang), auch auf das schöne, grüne Eiland im Wattenmeer vor Neuharlingersiel. Es war wohl eine unserer ersten gemeinsamen Konzertreisen, auf der wir am Abend nicht die Heimreise antreten konnten. Das Wochenende auf Spiekeroog war für uns drei allerdings nicht nur aus diesem Grund ein ganz besonderes Erlebnis.

Wir haben es als ein großes Privileg erlebt, an diesem Ort, der wie gemalt zu sein scheint für unsere Lieder, ein Konzert spielen zu dürfen. Die Lieder, die damals noch ausschließlich meiner plattdeutschen Muttersprache geschrieben und gesungen wurden, sind, wenn man sie einer Landschaft zuordnen will, naturgemäß Lieder des Nordens. Und jeder bestätigt uns nach dem Konzertbesuch auf der Insel, dass Spiekeroog ein Ort ist, wie man ihn dafür nicht besser auswählen kann.

Auch wenn wir keine Spiekerooger sind, sind wir nun nach all den Jahren ein kleiner Teil des Spiekerooger Kulturlebens geworden. In der Zwischenzeit sind es fast hundert Konzerte, die wir auf Einladung der Kurverwaltung auf der Insel gegeben haben. Einige der Spiekerooger Stammgäste sagen, sie erleben unsere Musik als den „Soundtrack“ ihres Urlaubs. Auch auf die Bitten zahlreicher Urlaubsgäste hin, haben wir auf unserem vierten Album Songs in hochdeutscher Sprache aufgenommen.

Wir spielen und singen jedoch nicht nur für die touristischen Gäste der Insel.Auf unseren Konzerten sind auch immer wieder Insulaner zu finden. Viele innige Freundschaften haben sich im Laufe der Zeit entwickelt. Bei Hochzeiten, Richtfesten und „Otto Groote Ensemble – live auf Spiekeroog” anderen Familienfeiern kann es passieren, dass das Otto Groote Ensemble eingeladen ist, die Musik zu machen.

Wir hatten schon länger den Plan für eine Live– CD. Der technische Aufwand für so ein Projekt ist jedoch sehr hoch. Nun konnten die Aufnahmen zur CD im Herbst 2019 realisiert werden. Der hervorragende Tonmeister Rolf Schreuder aus Groningen, mit dem das Ensemble schon auf zahlreichen Konzerten und Radiosendungen zusammengearbeitet hat, packte sein technisches Equipment zusammen und richtete ein provisorisches Studio im Lesepavillon in den Dünenvon Spiekeroog ein. Dort entstanden, mit der Unterstützung der Kurverwaltung Mitschnitte von insgesamt 15 Liedern in platt- und hochdeutsch.

Vier der Lieder sind vorher noch nie auf CDs von uns erschienen. Alternative Versionen anderer Songs kann man auch auf unseren Studioproduktionen finden. Unser Dank geht an alle Mitarbeiter der Kurverwaltung der Insel Spiekeroog.

Unser spezieller Dank geht an Ruben Franz und Zindi Hausmann, die uns in den letzten Jahren bei unseren Konzerten wunderbar betreut haben. Zum Schluss noch einen Dank an besondere Freunde, die wir nun schon seit unserem ersten Besuch auf der Insel kennen.

Dank an Anja, Alexander und Friederike.

Otto Groote im Mai 2020

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.